CAMPING REGELN

Das Betreten des Campingplatzes ist nur nach Anmeldung an der Rezeption gestattet.
Die Platzverteilung von Zelten/Wohnwagen/Wohnmobilen ist nur mit Rücksprache der Direktion gestattet.
Nachtsruhe: Von 0.00 bis 7. 00 Uhr muss Schweigen gewahrt werden.
Die Gäste sind für ihr Eigentum selbst verantwortlich.
Die Direktion übernimmt keine Haftung für Diebstahl, Beschädigung oder unbeaufsichtigte Gegenstände.
Die Geschwindigkeitsbegrenzung auf dem Campingplatz beträgt 5 km/h.
Das Sauberhalten des Campingplatzes gilt als selbstverständlich. Das Beschädigen von Bäume, Pflanzen und Blumen ist strengstens verboten! Der Hundepass wird beim Check-in verlangt.
Hunde sind an der Leine zu führen.
Die Besitzer sind für ihr Verhalten und jede Art von Problemen/Schäden verantwortlich .
Das Personal und die Direktion lehnen jede Verantwortung während der Freizeitaktivitäten der Kinder ab.-
Besondere Regeln für den elektrischen Anschluss: Die Stecker müssen den C. E. I. 64/8 Spezifikationen entsprechen. Schlauchtyp H07 RN-FO äquivalent mit einem Mindestquerschnitt von 2,5 x 3
Die Direktion behaltet sich das Recht vor, Gäste, die sich nicht an die Regeln halten, zum Verlassen des Campingplatzes aufzufordern.